Ihre Gesundheit

Gesundheit ist nicht alles. Aber ohne Gesundheit ist alles nichts.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860, dt. Philosoph)

Die Gesundheit ist unser kostbarstes Gut, das es zu hegen und pflegen gilt. Ob wir gesund sind und gesund bleiben liegt zum Großteil in unseren eigenen Händen. Erfahren Sie auf den nächsten Seiten, was Sie für ein gesundes und ausgeglichenes Leben tun können und welche Bereiche dafür von besonderer Bedeutung sind.

Gerade bei Frauen spielt dieses Wissen eine besondere Rolle, da sie in der Regel nicht nur für ihre eigene Gesundheit sorgen. Die Frau ist nämlich oft die "Präventionsmanagerin der Familie" (DIE SÄULE 4/2010). Rund 75 % der Frauen achten sehr auf die Gesundheit ihrer Familie, Freunde und Bekannten, bei den Männern sind es nur rund 53 %.

 

Für unsere Gesundheit spielen sehr viele Dinge eine große Rolle. Die meisten dieser Dinge haben wir selbst in der Hand. Somit können wir selbst dafür sorgen, dass wir uns wohlfühlen. 

(modifziert nach SEIWERT / PESESCHKIAN, 2003)

Diese Komponenten sollten sich in einem ausgewogenen Verhältnis befinden. Allerdings können Sie auch einen Bereich, in dem es gerade nicht so rund läuft mit einem anderen, in dem Sie mehr für Wohlbefinden sorgen können, ausgleichen und so die Balance wieder herstellen. 

Sie sind Trainingsbeginnerin und auf der Suche nach einem Kurs, wo Gleichgesinnte zusammen trainieren und alle Bausteine (Bewegung, Ernährung, Entspannung und Motivation) berücksichtigt werden? Dann ist fem-fitness genau das Richtige für Sie! Schauen Sie sich an, was dahinter steckt und welches Fitnessstudio in Ihrer Nähe fem-fitness anbietet. mehr..