Förderung

Lassen Sie sich Ihre Weiterbildung fördern

Wenn Sie sich für eine Weiterbildung interessieren steht neben der Art Ihrer Weiterbildung u.a. die Frage der Finanzierung im Mittelpunkt der Überlegungen. In vielen Fällen ist es nicht möglich, die Kosten für eine entsprechende Weiterbildung selbst zu decken. Wenn Sie jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen, können Sie auf eine Fülle an Fördermöglichkeiten zurückgreifen.


Egal ob Sie sich für eine nebenberufliche Qualifikation oder für ein Hochschulstudium entscheiden, für beide Arten der Weiterbildung stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung:


Von der staatlichen Bildungsprämie für Geringverdiener über regionale Förderprogramme, der Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit, spezielle Programme für Bundeswehrangehörige bis hin zu Umschulungsmaßnahmen durch Rentenversicherungsträger oder Berufsgenossenschaften, sichern Sie sich Ihre Unterstützung bei Ihrer nebenberuflichen Qualifikation.


Eine beliebte Fördermöglichkeit für ein Hochschulstudium ist die Unterstützung durch den Staat in Form von BAföG.

Tipp: Kontaktieren Sie das Service-Center der BSA für Förderungen. Die Spezialisten für Förderung beraten und unterstützen Sie kostenlos in allen Fragen rund um die Beantragung von Fördermitteln!

Darüber hinaus stehen Ihnen hier weitere Unterstützungsangebote zur Verfügung.


Fördermöglichkeiten im Rahmen einer Existenzgründung finden Sie hier.