Entspannung

Um mit Stress besser umgehen zu können, ist es wichtig, Belastung und Erholung bewusst zu gestalten. Horchen Sie dazu öfter mal in sich hinein und spüren Sie, wann Ihr Körper und Ihr Geist eine Pause brauchen. Wie diese Entspannungsphase dann aussieht, hängt ganz von Ihren Vorlieben ab. Sie können..

  • ein gutes Buch lesen,
  • in die Sauna gehen,
  • sich mit Freunden treffen,
  • einem Hobby nachgehen,
  • in der Natur sein,
  • Sport treiben,
  • kreativ tätig sein,
  • ein gutes Gespräch führen

 

 

Wichtig ist, dass es Sie auf andere Gedanken bringt und Sie sich dabei wohl fühlen.


Eine weitere Möglichkeit für Entspannung in Ihrem Leben zu sorgen, ist eine spezielle Entspannungstechnik zu erlernen. Damit erreichen Sie tiefergehende Erholungseffekte auf körperlicher Ebene (Nachlassen der Muskelspannung, Senkung des Blutdrucks) und lernen in stressigen Situation bewusst auf ein trainiertes Erholungsmuster zurückzugreifen. Zudem werden Sie sensibler für Ihren Körper, wie es Ihnen gerade geht und, was Sie gerade brauchen. 

Solche Techniken, wie z. B. die Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Yoga, Tai Chi, Qi Gong, erlernen Sie in speziellen Kursen.